Left Einkauf fortsetzen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Neu eingetroffen: Frische Mandeln aus Afghanistan!

Basmati Reis

Basmati Reis ist in Indien und Pakistan beheimatet. Tatsächlich bedeutet das Wort "Basmati" in Hindi "volles Aroma" oder "duftend". Mancherorts wird er auch als "Königin des Duftreises" bezeichnet. Dieser Reis wird seit Tausenden von Jahren in den Ausläufern des Himalaya angebaut. Heute ist er ein Grundnahrungsmittel in vielen zentralasiatischen Gerichten und wird auf der ganzen Welt genossen.
Der Reis hat einen nussigen Geschmack und einen besonderen Geruch. Du findest in unserem Shop eine Reihe köstlicher Sorten, die allesamt von unserer Mutter getestet wurden sind und sich perfekt für zentralasiatische Gerichte eignen, egal ob du ein Chalauw, Pilauw oder ein anderes Reisgerichte zubereitest.
Aahu Barah Super Basmati Reis
ab €17,50
€3,50 / kg
Größe wählen
Pamir Darbari Langkorn Basmati Reis
ab €16,95
€3,39 / kg
Größe wählen
Größe wählen
Größe wählen
Angebot
10.0 kg
Ausverkauft
Ausverkauft
Entdecke den bestem Basmati Reis aus Zentralasien!

Basmati Reis kaufen in der besten Qualität

Basmati-Reis ist ein Langkornreis, der am Fuße des Himalaya-Gebirges in Pakistan und Indien heimisch ist. Sein Name leitet sich vom Hindi-Wort für "Duft" ab, was die wichtigste Eigenschaft dieses Reises perfekt beschreibt. Basmati-Reis hat ein ausgeprägtes, intensives Aroma, das meist mit der orientalischen und asiatischen Küche in Verbindung gebracht wird. Neben seinem Duft zeichnet sich Basmati-Reis auch durch seine langen, schmalen Körner aus. Basmati-Reiskörner können eine Länge von sechs bis acht Millimetern erreichen und haben ein leicht transparentes Aussehen, wenn sie poliert sind. Wenn du auf der Suche nach einem duftenden Langkornreis für dein nächstes asiatisch inspiriertes Gericht bist, ist Basmatireis genau das Richtige für dich.

Wie bereite ich Basmati Reis zu?

Bevor du mit dem Kochen des Reises beginnst, ist es wichtig, ihn gründlich in einem Sieb zu waschen. So kannst du eventuelle Verunreinigungen entfernen. Nachdem du den Reis gespült hast, weiche ihn ein paar Stunden in einer Schüssel mit Wasser ein. So wird der Reis gleichmäßig gekocht und klebt nicht zusammen.

Beim Kochen von Basmatireis kommt es vor allem auf das richtige Verhältnis von Reis zu Wasser an. Als Faustregel gilt, dass du 1,5 Mal so viel Wasser wie Reis verwendest. Sobald du das Wasser hinzugefügt hast, bringst du den Topf bei starker Hitze zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, reduzierst du die Hitze auf mittlere Stufe und lässt den Reis bei geschlossenem Deckel köcheln. So kann das Wasser verdampfen und der Reis wird gleichmäßig durchgegart. Nach etwa 15 Minuten sollte dein Basmati-Reis perfekt gekocht sein!

Basmati Reis - ein echter Allrounder

Basmati-Reis ist eine köstliche und vielseitige Zutat, die in einer Vielzahl von Rezepten verwendet werden kann. Er wird vor allem in der asiatischen Küche verwendet, aber auch zu Hause kannst du viele Gerichte damit zubereiten. Um deinem Basmatireisgericht einen einzigartigen Geschmack zu verleihen, kannst du beim Kochen Gewürze wie Safran, Zitrone oder Kreuzkümmel hinzufügen. Für eine herzhaftere Mahlzeit kannst du auch Fleisch oder Gemüse zum Reis geben, während er kocht. Egal, wie du ihn zubereitest, Basmatireis ist eine köstliche und gesunde Ergänzung zu jeder Mahlzeit. Probiere unseren Reis von Aahu Barah, Pamir oder Helza aus. Damit gelingt dir jedes afghanische und persische Gericht, egal ob Chilaus, Pilauws, Qabeli (Reis mit Rosinen, Karotten, Pistazienstifte / Mandelstifte) oder Tadig (Reiskruste).